Zurück zur Startseite
Skip Navigation Links Aktuelle Touren-Infos
 
Volltextsuche / Tour Nr.:
Kategorienfilter:
Skip Navigation Links
 
Detailinformationen zur Tour Nr. 2: "Über einsame Höhen rund um Nettersheim"
Skip Navigation Links
Über einsame Höhen rund um Nettersheim
LandDeutschland
BundeslandNordrhein-Westfalen
KreisKreis Euskirchen
RegionNordeifel
TourenartWanderung
Rund-/StreckentourRundtour
Halb-/EintagestourEintagestour
Schwierigkeitsgradschwer
Frequentierunggering
Länge der Strecke27 km (verkürzte Variante: 15 km)
Zeitdauer ohne Pausen7 h
Höhendifferenz390 m
Tourenbeschreibung

Nicht zufällig wurde für das  „Naturzentrum Eifel“ gerade Nettersheim als Standort ausgewählt. Der Ort liegt inmitten einer herrlichen Landschaft mit idyllischen Bachtälern und weiten, aussichtsreichen Kuppen. Unsere Tour umrundet Nettersheim in weitem Bogen; wir queren den Genfbach und zweimal die Urft und kommen immer wieder auf Höhen, die herrliche Blicke in alle Himmelsrichtungen freigeben.

 

Zunächst wandern wir von Marmagen durch das Schleifbachtal zum Matronenheiligtum „Görresburg“, von dort ins Urfttal und „Über Stock und Stein“ aufwärts, dann jenseits des Höhenrückens hinunter ins Genfbachtal. Nach einer ausgedehnten Waldpassage geht es lange Zeit über freies Gelände östlich von Nettersheim und auf den herrlich gelegenen Hermesberg. Von dort steuern wir noch einmal das Urfttal an und queren es in der Nähe des „Grünen Pütz“, Ausgangspunkt der römischen Wasserleitung nach Köln. Nach einem längeren Waldstück kommen wir wieder in freies Gelände und erreichen schließlich von Nordosten den Ausgangspunkt Marmagen.

 

Herrlich ist der Wechsel zwischen idyllischen Bachtälern und den offenen Höhen, immer wieder ändert sich die Blickrichtung, und über weite Strecken hat man das Gefühl völliger Einsamkeit. Nur die hin und wieder gequerten Autostraßen erinnern an die Zivilisation. Dass wir an einigen Stellen auch auf Zeugen der römischen und vorrömischen Vergangenheit treffen, erhöht den Reiz dieser Tour. Nicht zuletzt runden Flora (im September findet man neben zahlreichen Herbstzeitlosen auch den seltenen Fransen-Enzian) und Fauna (z.B. verschiedene Schmetterlings-Arten) den Gesamteindruck ab.

 

Die Tour ist mit ca. 27 km (390 Hm) recht lang und anstrengend. Sie wird aber durch den Eifelsteig in zwei Hälften geteilt. Daraus ergeben sich zwei kürzere Runden zu 14,9 und 24,1 km. Für diese Varianten startet man am besten in Nettersheim (Bahnhof).


Wer die längere östliche Hälfte auf kürzeren Rundtouren kennenlernen möchte, findet neben einer Kurzbeschreibung den Download für zwei Vorschläge:
Kurztour Südost = 16,8 km
Kurztour Nordost = 17,0 km

 

Kartenmaterial: Kall, Kommern, Mechernich, Nettersheim (1:25.000), Wanderkarte Nr. 5 des Eifelvereins

 

Unser Wanderfreund Peter Zimmermann hat zu dieser Tour ein kleines Video erstellt, welches seine schönsten Impressionen in kurzer Abfolge vorstellt.

 

 

In der Beschreibung der Streckenabschnitte informieren wir Sie über die detaillierte Streckenführung.

 

Service: Unser Newsletter hält Sie alle zwei Monate mit einer neuen Qualitätstour auf dem Laufenden.

Wegcharakter

Vorwiegend befestigte und unbefestigte Graswege, einige sehr schöne Pfade, kurze asphaltierte Passagen auf Wirtschaftswegen, im Ortsbereich Marmagen ca. 400 m auf Autostraßen.

 

Wegepate gesucht
 
Wegepate

Diese Tour hat noch keinen Wegepaten. Haben Sie Interesse, eine Patenschaft zu übernehmen? Dann schreiben Sie uns bitte.

 

Informationen zur Wegepatenschaft stehen Ihnen als PDF-Download bereit.

Ausrüstung

Wanderschuhe, Proviant für die gesamte Tour; besonders an heißen Tagen auch reichlich Getränke, da der Waldanteil relativ gering ist. Einkehrmöglichkeit erst in Marmagen, wenn man die Tour nicht an anderer Stelle startet (vgl.“Anreise“).

Anreise

Mit dem Auto nach Marmagen, Parkmöglichkeit „Am Eifelplatz“.

 

Möglich wären auch andere Ausgangspunkte, z.B. ein kleiner Parkplatz auf der K 59 (s. GPS-Track), die wir oberhalb von Nettersheim queren. Wenn man dort startet, kommt man nach ca. zwei Drittel der Gesamtstrecke durch Marmagen und kann dort unterwegs einkehren.

 

NAVI Parkplatz Koordinaten in Dezimalgrad:


Breitengrad (NORD): 50.477145°

Längengrad (OST): 6.581508°

 

Parkplatz auf Google-Maps-Karte anzeigen (siehe Marker auf der Karte)

 

Sie können unsere angegebenen NAVI Parkplatz Koordinaten – falls notwendig - auch in andere GEO-Formate umrechnen lassen. Geben Sie in diesem Fall unsere GEO-Koordinaten in der Webseite Koordinaten Umrechner ein und lassen Sie das GPS-Format dort umrechnen.

Extreme Tiefster Punkt: 421 m , Höchster Punkt: 544 m
Maximale Steigung: 11 % , Maximales Gefälle: 17 %
Wegbeschaffenheit Anteil Wald: 30 % , Anteil Steige: 0 % , Anteil Pfade: 15 %
Anteil unbefestigte Wege: 28 % , Anteil befestigte Wege: 42 %
Anteil asphaltierte Wege: 11 % , Anteil Autostraße (wenig befahren): 3 %
Anteil Autostraße (normal befahren): 1 %
Sie möchten diese Tour gerne erleben und suchen Gleichgesinnte für einen gemeinsamen Ausflug? Kein Problem! Nachdem Sie im Wander-Treff von NATUR AKTIV ERLEBEN einen Wunschtermin für diese Tour angegeben haben, können interessierte Naturfreunde schnell und einfach ihre Teilnahme dazu anmelden. Probieren Sie es doch einfach einmal aus. Sie können Ihre Angaben jederzeit wieder stornieren! Diese Tour im Wander-Treff als Termin anbieten
Gerne können Sie diese Tour per E-Mail auch an Ihre Freunde verschicken oder als "direkten Link" in Ihre eigene Internetseite einbauen. Kopieren Sie dafür einfach die folgende Internetadresse und fügen Sie diese in Ihre E-Mail oder eigene Internetseite ein: